DIE KATHEDRALE VON LAUSANNE Agrandir

DIE KATHEDRALE VON LAUSANNE

Nouveauté

Ist dieses Büchlein einerseits dazu gedacht, die Kathedrale von Lausanne denjenigen Menschen näherzubringen, die mit ihrem Anblick aufgewachsen sind, wie der Schriftsteller C.F.Ramuz, der einmal geschrieben hat:ich kann bis heute nicht sagen, ob ich sie schön finden soll oder nicht, so sehr ist sie ein Teil von mir, so soll es gleichzeitig auch der auswärtigen Besucherschaft zur Information dienen

Plus d'information

14,63 CHF

14,63 CHF

Caractéristiques

ISBN 288295-328-3
Nombre de pages 84
Auteur DISERENS ÉDOUARD

Plus d'informations

Ist dieses Büchlein einerseits dazu gedacht, die Kathedrale von Lausanne denjenigen Menschen näherzubringen, die mit ihrem Anblick aufgewachsen sind, wie der Schriftsteller C. F. Ramuz, der einmal geschrieben hat: „ich kann bis heute nicht sagen, ob ich sie schön finden soll oder nicht, so sehr ist sie ein Teil von mir«, so soll es gleichzeitig auch der auswärtigen Besucherschaft zur Information dienen.
Dabei macht es vor allem auf die Besonderheiten der Architektur, der Skulpturen, der Fenster sowie des Dekors aufmerksam.
Schliesslich soll es auch eine Hommage an die aussergewöhnliche Leistung sein, welche die Erbauer der Kathedrale vollbracht haben. Sie alle standen unter dem Einfluss der Traditionen und Erfindungen der Ile de France, Englands und Savoyens. Ausserdem ist sie den zahllosen Handwerkern gewidmet, die den Stein behauen, das Chorgestühl mit Schnitzereien verziert und die Fenster bemalt haben. Mit ihrem gestalterischen Geschick, ihrem ausgeprägten Sinn für Harmonie und ihrer Erfahrung haben sie aus einem eher bescheidenen Bauwerk eine grosse und schöne Kathedrale geschaffen.